Die Generalversammlung

  • Drucken

Am Freitag, 24. Mai 2019 durften wir unsere Vereinsmitglieder zur jährlichen Generalversammlung des SC Biberen im Gasthof Kreuz in Gümmenen begrüssen.
Dies leider zum letzten Mal, bei der Gastgeberin Bernadette Zollet-Fasel und Ihrem Team. Wir danken an dieser Stelle für die grosszügige Unterstützung in all den Jahren und wünschen allen nur das Beste für die weitere Zukunft!
 
Mit Michael Andres, Fabian Ernst, Patrick Gautschi und Remo Rutsch dürfen wir erfreulicherweise 4 neue Mitglieder in unseren Verein aufzunehmen.
Leider mussten wir im Gegenzug den Austritt von Samuel Zimmermann zur Kenntnis nehmen, er hat seine Zelte in der Schweiz abgebrochen und in Minnesotatemporär wieder aufgeschlagen. Wir wünschen den neuen Mitglieder einen super Start beim SC Biberen sowie dem scheidenden Mitglied nur das Beste für die Zukunft.
 
Neben der Wiederwahl von Gilles Lobsiger (TK-Chef) und Nicole Ris (Rechnungsrevisorin) durften wir Marco Brocco als neuen Funktionärsbetreuer in den Vorstand aufnehmen. Vielen Dank den arrivierten und dem neuen Vorstandsmitglied für euren Einsatz für den SC Biberen!
 
Nachdem unser Aktivteam die Saison wiederum auf dem 2. Rang abgeschlossen hat, im Playoff ¼-Final wieder auf die Argovia Stars getroffen ist und leider wieder beide Spiele verloren hat, müsste die Zielsetzung für die Saison 2019/2020 eigentlich nur Playoff ½-Final heissen. Doch wir wollen auch mit dem neuen, sicherlich breiteren Kader auf dem Boden bleiben und um die vorderen Tabellenplätze mitspielen – Und in eventuellen Playoffs wäre dann ja bekanntermassen alles möglich…
 
Im Polysport hatten wir leider wiederum mit den Teilnehmerzahlen zu kämpfen, dies lag aber auch letzte Saison sicherlich nicht an der tadellosen Organisation durch Rolf Hämmerli. Wir werden uns in den nächsten Wochen mit den Verantwortlichen beraten, wie es hier weitergehen soll.
 
Das Sommertraining hat schon anfangs Mai begonnen, und in 2 ½ Monaten werden die Schlittschuhe schon wieder geschnürt – Geniessen wir also die eisfreie Zeit!
 
Abschliessend geht unser besonderer Dank an alle Offiziellen und Funktionäre für den Einsatz in unserem Verein. Ebenso einen herzlichen Dank an alle Sponsoren, Passivmitglieder und Gönner welche den Verein finanziell unterstützen.
 
Der SC Biberen wünscht euch eine gute Zeit und bis bald!